Close
keine Artikel Ihr Warenkorb enthält noch keine Artikel.
 
 
Coca de trampó

Mallorca-Rezepte von Fet a Sóller

Coca de trampó

Typisch mallorquinischer, kalter Gemüsekuchen, beliebt für Büffets und Feste

Zutaten für für 1 Blech

500g Mehl
300 ml Wasser
150 ml Olivenöl
1 Päckchen Backpulver
2 Prisen Salz

2-3 mittelgroße weiße Zwiebeln
etwa 6 spitze weiße oder grüne Paprika
eventuell eine halbe rote Parika
4 -5 entkernte Tomaten
einen guten Spritzer Olivenöl
1/2 EL Paprika Pulver edelsüß
etwas Salz

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten, dann etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Derweil die Zwiebeln schälen und würfeln, die Parika entkernen und in Würfel schneiden. Von der Tomate das äußere Fruchtfleisch abschneiden und in Würfel teilen. Das mit Paprika gewürzte Olivenöl mit dem Gemüse vermischen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

Den Teig hauchdünn auf ein Backblech ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Gemüsemischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen, im Ofen etwa eine halbe Stunde backen. Abkühlen lassen und mit einem kühlen Bier servieren!

Dieses Rezept bewerten
Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?
Sehr gut Gut Ganz ok Nicht so toll Gar nicht
Kurze Begründung:


Ihre e-Mail wird nicht öffentlich angezeigt.