Go to top
Fet a Sóller

Pimientos de Padrón, Kleine Bratpaprika

Pimientos de Padrón, Kleine Bratpaprika
Art-Nr.: 00530
ca. 500g Karton
7,85 € 6,95 €
(Preis für 1 kg: 13.90 €)

Pimientos de Padrón, Kleine Bratpaprika

Werden auf Mallorca und in ganz Spanien die sogenannten „Tapas“ serviert, darf die typische kleine grüne Paprikaschote - "pimiento de padron" oder auch Schmorpaprika genannt- auf dem Teller nicht fehlen. Mal ist sie scharf, mal mittelscharf und manchmal auch ganz sanft im Geschmack. Und keiner weiß, warum dies so ist. In Spanien sagt man, "pimientos de padrón, unos pican, otros no" (auch, "von 7 Schoten „brennt“ eine oder auch nicht"). So sind die „Pimientos de Padrón“ immer eine Überraschung am Tisch. Man serviert sie nicht nur zu den „Tapas“, sondern auch als beliebte Beilage zu Geflügel- und Fleischgerichten, aber auch zu Fisch und Meeresfrüchten. (Bestelleinheit ca. 500g ...reicht für ca. 4-5 Portionen). Bitte im Kühlschrank aufbewahren. 

Art-Nr.: 00530
ca. 500g Karton
7,85 € 6,95 €
(Preis für 1 kg: 13.90 €)
Art-Nr.: 00530
ca. 500g Karton
7,85 € 6,95 €
(Preis für 1 kg: 13.90 €)

Werden auf Mallorca und in ganz Spanien die sogenannten „Tapas“ serviert, darf die typische kleine grüne Paprikaschote - "pimiento de padron" oder auch Schmorpaprika genannt- auf dem Teller nicht fehlen. Mal ist sie scharf, mal mittelscharf und manchmal auch ganz sanft im Geschmack. Und keiner weiß, warum dies so ist. In Spanien sagt man, "pimientos de padrón, unos pican, otros no" (auch, "von 7 Schoten „brennt“ eine oder auch nicht"). So sind die „Pimientos de Padrón“ immer eine Überraschung am Tisch. Man serviert sie nicht nur zu den „Tapas“, sondern auch als beliebte Beilage zu Geflügel- und Fleischgerichten, aber auch zu Fisch und Meeresfrüchten. (Bestelleinheit ca. 500g ...reicht für ca. 4-5 Portionen). Bitte im Kühlschrank aufbewahren. 

Produkt teilen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Twitter
  • Google plus
  • Whatsapp

ZUBEREITUNG.
Schoten waschen und trockentupfen, in der Pfanne Olivenöl erhitzen und die Paprikas mit Stiel darin auf kleiner Flamme anbraten, bis die Haupt stellenweise beginnt sich weiss vom Fruchtfleisch zu trennen. Mit grobem Meersalz Flor de Sal bestreuen und noch warm servieren. Man packt eine kleine Paprikaschote am Stiel und dann ... beginnt das spanische Roulette... scharf oder nicht scharf..das ist die Frage...oder superscharf!
 

Die Saison für Zitrusfrüchte beginnt mit dem Winter im November. Mehr Information zur Erntezeit unserer Früchte.

ZUBEREITUNG.
Schoten waschen und trockentupfen, in der Pfanne Olivenöl erhitzen und die Paprikas mit Stiel darin auf kleiner Flamme anbraten, bis die Haupt stellenweise beginnt sich weiss vom Fruchtfleisch zu trennen. Mit grobem Meersalz Flor de Sal bestreuen und noch warm servieren. Man packt eine kleine Paprikaschote am Stiel und dann ... beginnt das spanische Roulette... scharf oder nicht scharf..das ist die Frage...oder superscharf!
 

Die Saison für Zitrusfrüchte beginnt mit dem Winter im November. Mehr Information zur Erntezeit unserer Früchte.

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Jetzt direkt zur Kasse gehen.
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Jetzt direkt zur Kasse gehen.